Seminar Risiko

Risikomanagement für Lebensmittelverpackungen auf der Basis von GFSI Standards

Risikomanagement

Hersteller von Lebensmittelverpackungen müssen sich stetig steigenden Anforderungen verschiedener Interessensgruppen wie Kunden und Gesetzgeber stellen. Ein wichtiges Instrument für die Umsetzung dieser Anforderungen stellt ein Risikomanagementsystem dar. Die Anforderungen der GFSI Standards zur Gefahren- und Risikoanalyse bilden hierfür eine gute und sinnvolle Basis.
Aber ein Risikomanagementsystem lässt sich noch viel umfassender nutzen!
Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie ein effizientes Risikomanagementsystem aufbauen und nachhaltig in Ihre Organisation integrieren können, um nicht nur umfassend auf kommende Zertifizierungen vorbereitet zu sein, sondern vor allem vor Beanstandungen, Beschwerden und unnötigen Prozesskosten nachhaltig geschützt zu sein.
 

Zielgruppe

Entscheider, Führungskräfte aus der Verpackungsindustrie, Grundlagenkenntnisse zu HACCP sind vorteilhaft

Termin: Di, 21.05.2019, 9:00 – 16:30
Referenten: Frau LM-Chem. Kerstin Bartsch und Dr.-Ing. Frank Nitzsche

Veranstaltungsort: Hannover (Tagungsort wird noch bekannt gegeben)

Anmeldeschluss: 10.4.2018 h
Freie Plätze: 15
Teilnehmergebühr: 750 € (die Teilnehmergebühr enthält Seminarunterlagen, Pausenverpflegung und Getränke) zzgl Mwst.


Anmeldung per mail an : seminar_risiko@ingfn.de       

Agenda des Seminars

allgemeine Geschäftsbedingungen zu den Seminaren

Logo_low